Sekundarstufe mit Haupt- und Realschulprofil

  • Intensive Vorbereitung auf die hessenweiten Abschlussprüfungen.
  • Naturwissenschaften und Gesellschaftslehre im Fächerverbund zur Förderung vernetzten Denkens und einer guten Allgemeinbildung
  • Erste Einblicke in das Berufsleben durch  jährliche Praktika, Praxistage in Klasse 9
  • Praxislernen durch eigene Schülerbetriebe (z.B. Cafeteria, Holzofenbäckerei oder Druckerei)
  • Reflexion der neuen Medien und Vermittlung von Grundkenntnissen gängiger Software
  • Jahrgangsübergreifende Angebote im sportlichen und handwerklich-künstlerischen Bereich
  • Förderunterricht bei Bedarf
  • Nahtloser Übergang auf ein Gymnasium oder eine Fachoberschule nach Klasse 10 bei Eignung