Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

DAS IST SIE – Die Marianne-Frostig-Schulgemeinschaft

Mit einer Selbstverständlichkeit fragten die Schülerinnen und Schüler der Marianne-Frostig-Schule, nachdem sie die landesweiten Spendenaufrufe in den Medien mitbekommen haben: „… wann können wir etwas tun, wie können wir helfen?“

„Klar tun wir etwas“

Alle waren sich ganz schnell einig:  „Klar tun wir etwas“

Die Ideen reichten von Geld- oder Sachspenden bis hin zum Vorschlag einer Kollegin, die einen Aufruf der Organisation GAiN zur Spende von Hygienepaketen mitbrachte. Schnell konnten die Schülerinnen und Schüler sich für die Idee begeistern und quasi über Nacht brachten die Kinder alles, was auf den Packlisten der Organisation stand.

 

Über zwanzig solcher Hygienepakete konnten in fantastischer Zusammenarbeit von Schülerinnen, Schülern, Eltern und Lehrkräften noch am Freitag gepackt werden. Versehen mit  zahlreichen Bildern und Grußkarten der Schülerinnen und Schüler gehen die Pakete nun am Mittwoch auf die Reise.

 

Einfach eine tolle Aktion – Wir sind stolz auf unsere Schulgemeinschaft!